Der erste Prototyp in incluMOVE

Der erste Prototyp in incluMOVE

Elektromontage, Projektion und Gregor treffen aufeinander und kommen im ersten Prototyp im incluMOVE Projekt zum Einsatz. Auf dem Meilensteintreffen am Montag, den 16.09.2019, wurde die erste Version des incluMOVE Demonstrator-Tisches dem Projektträger und den Projektpartnern präsentiert. Unter Anleitung von Gregor, unseren digitalen Assistenten, erlernt man das Bestücken einer Honeywell-Leiterplatine.

Das Meilensteintreffen leitete erfolgreich die nächste Phase des incluMOVE Projektes ein. Die während der Projektlaufzeit geleistete Vorarbeit wird nun zusammengeführt und den Nutzern der Berufsbildungsgruppe zur Verfügung gestellt. Den ersten Schritt machten Femos gGmbh und die Hochschule Offenburg, indem sie eine beispielhafte Bestückungsaufgabe didaktisch aufbereiteten und sowohl in der Chatoberfläche als auch über Projektionen sichtbar machten.

Unser Assistent Gregor erklärt über ein Chat-Interface, wie man Schritt für Schritt eine Honeywell-Platine bestückt. Durch Bild, Text und Ton folgt der Nutzer der Anleitung Gregors. Augmented-Reality-Elemente wie Pick-by-Light helfen dabei, die richtigen Einzelteile zu finden. Der incluMOVE Demonstrator wird nun iterativ weiterentwickelt, indem die restlichen Komponenten, wie eine Bestückungshilfe, eine Objektkamera zur Qualitätssicherung oder Gamification Elemente, in das System integriert werden. In regelmäßigen Workshops kommen die Partner des Projektes zusammen, integrieren neue Funktionalitäten und evaluieren den aktuellen Stand des Systems.

Leave a Reply

Close Menu